Skip to main content

Bosch PST 900 PEL Pendelhubstichsäge

(4.5 / 5 bei 396 Stimmen)

74,95 € 79,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. November 2018 7:33
Hersteller Stichsäge
Kategorien Stichsäge, , , ,
Zielgruppe Stichsäge,
Leistung620 Watt
Gewicht2.2 Kg
Schnitttiefe Holz90 mm
Schnitttiefe Stahl8 mm
Gehrungsschnitt
Koffer

Gesamtbewertung

86.25%

"Solider Bestseller"

Leistung
85%
Bedienung
85%
Ausstattung
85%
Preis / Leistung
90%

Ausstattung

  • optimale Präzision und Kontrolle mit CutControl
  • Hubzahlvorwahl und -steuerung über Stellrad und Schalterdrücker
  • 4-Stufen-Orbital-Pendelung für schnelleren Sägefortschritt, bessere Kurvengängigkeit und längere Lebensdauer des Sägeblattes
  • minimale Vibration durch Bosch-„Low Vibration“ mit linearem Massenausgleich und ergonomischem Softgrip
  • zuschaltbare Blasluftfunktion und das LED PowerLight sorgen für klare Sicht auf die Schnittlinie
  • Bosch Einhand-SDS für einen werkzeuglosen und sicheren Sägeblattwechsel in Sekundenschnelle
  • verstellbarer, transparenter Berührungsschutz für hohe Sicherheit und freie Sicht auf Werkstück und Anrisslinie
  • integrierter Staubsaugeranschluß für effektive Fremdabsaugung
  • Handgriff mit eingelegtem Gummipolster für sicheren Halt und komfortables Arbeiten

 

Technische Daten

  • Produktabmessungen: 38 x 24 x 11,5 cm
  • Eigengewicht von 2,2 Kg
  • Leerlaufhubzahl variabel von 500 bis 3.100 cps/min-1
  • Nennleistung beträgt 620 Watt
  • Betriebsspannung von 230 Volt
  • maximale Schnitttiefe in Holz/Alu/Stahl: 90 mm / 15 mm / 8 mm

 

Lieferumfang

  • Bosch PST 900 PEL
  • Koffer zum sicheren Transport
  • Speedline Wood Sägeblatt (T 144 D)
  • CutControl für optimale Präzision
  • Spanreißschutz für saubere Schnittkanten
  • Sägeblattdepot zum Aufbewahren von Sägeblättern
  • transparenter Abdeckschutz für hohe Sicherheit

 


74,95 € 79,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. November 2018 7:33

 

Optischer Eindruck der Bosch PST 900 PEL

Bosch PST 900 PEL GasgebeschalterDie Formsprache ist typisch Bosch-Grün und die Stichsäge wirkt modern und durchaus hochwertig verarbeitet. Unter Verwendung von diversen Gummielementen, vor allem im Bereich des Griffes, wird eine gewisse Sicherheit im Umgang mit der Pendelhubstichsäge deutlich.

Die Ummantelung des Griffes mit Gummi sorgt zusätzlich zur sicheren Handhabung für eine geringe Vibrationsentwicklung, damit der Schnitt möglichst präzise werden kann.

Ein meiner Meinung nach positives Merkmal von Stichsägen der Marke Bosch: Die Hubgeschwindigkeit lässt sich direkt im Gasgebeschalter regeln. Die Hubzahlvorwahl stellt die PST 900 PEL zudem im Vorfeld auf das zu bearbeitende Material ein, um ein perfektes Ergebnis zu erhalten.

 

Funktionsweise und Handhabung

Bosch PST 900 PEL SchnittIm Vergleich zu Stichsägen ohne Pendelhub ist die Sägeleistung der Bosch PST 900 PEL deutlich erhöht und führt zu deutlich besseren Ergebnissen als bei solchen ohne Pendelhub-Funktion. Somit gehören ungewollte Schnittverläufe der Vergangenheit an und ausrissfreie Schnitte beim Verlegen von Laminat oder dem Schneiden von beschichteten Spanplatten sind garantiert. Die Bosch PST 900 PEL verfügt zusätzlich über eine Spanreiß-Schutzvorrichtung.

Die Pendelhubstichsäge verfügt über einen elektrischen Sanftanlauf und die Möglichkeit einer variabel wählbaren Hubzahl für beispielsweise Übungsversuche bei Tauchschnitten. Auch Gehrungsschnitte sind durch den Lauf, welcher in beide Seiten um 45 Grad schwenkbar ist, kein Problem.

Bosch PST 900 PEL Cut ControlFür eine klare Sicht auf das Werkstück und die Anrisslinie sorgt eine zuschaltbare Blasfunktion, welche die durch den Schneidevorgang entstandenen Späne wegbläst. Unterstützt durch das LED Power Light der Stichsäge ist der Arbeitsbereich optimal ausgeleuchtet und ersichtlich.

Der Schnittlinie lässt sich optimal durch das praktische „Visier“ (von Bosch bezeichnet als „Cut Control“) im vorderen Teil der Säge folgen, sodass Sie sichergehen können, dass die Linie Ihren Wünschen entsprechend verläuft.

Muss das Sägeblatt einmal gewechselt werden, so ist dies innerhalb von wenigen Sekunden und ohne zusätzliches Werkzeug getan. Extra dafür enthält die PST 900 PEL eine Spannvorrichtung. Man legt dazu den roten Schalter in Pfeilrichtung um, entnimmt das Sägeblatt, führt ein neues ein und verschließt die Spannvorrichtung abschließend wieder.

 

Leistung der Pendelhubstichsäge

Die Bosch PST 900 PEL ist mit einer Leistung von 620 Watt bei einer Spannung von 230 Volt gut aufgestellt. Schnittiefen von bis zu 90 mm bei Holz, 15 mm bei Aluminium und 8 mm bei Stahl sind ohne Probleme realisierbar und vor allem auch präzise durchführbar dank „Cut Control“.

Die handliche Pendelhubstichsäge punktet durch leichtes und äußerst wendiges Durchlaufen des Werkstückes, vor allem bei kurven- oder bogenförmigen Schnittverläufen. Unterstützend hierbei sind sicherlich die zuschaltbare Blasfunktion für Späne und das LED Power Light.

 

Das Fazit zur PST 900 PEL

Auf Grund des guten Ausstattungsniveaus und der überwiegend positiven Kundenrezensionen spreche ich auch hier eine Kaufempfehlung aus. Das gute Preis-Leistungs-Verhältnis und die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten machen die leistungsstarke Bosch PST 900 PEL zu einer der stärksten ihrer Preisklasse.

Mit einer blauen Bosch Profisäge zwar nicht ganz vergleichbar, findet sich die Bosch PST 900 PEL im Heimwerker Segment jedoch ziemlich weit oben wieder. Die Steigerung zur PST 900 PEL ist die PST 1000 PEL sofern man im Heimwerker Segment bleiben möchte. Dort finden sich zusätzlich mehr Leistung, ein Aluminium-Guss-Lauf und ein Parallelanschlag mit Kreisschneider wieder.

 

Vorteile

  • 4-fach Pendelhubeinstellung
  • sehr geringe Vibrationsentwicklung
  • gutes Ausstattungsniveau

Nachteile

  • Lauf aus gebogenem Blech, kein massives Gussteil
  • Winkeleinstellung teilweise ungenau

74,95 € 79,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. November 2018 7:33